Aufnahme in den Verein

Ihr Weg zur Hausgemeinschaft

Ob zukünftiger Eigentümer oder Mieter, ein wichtiger Schritt auf dem Weg in unsere Gemeinschaft ist das Kennenlernen der Gruppe bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen. Bei dieser Gelegenheit lernen wir uns in einer ungezwungenen Atmosphäre bei zahlreichen Gesprächen kennen.

Zusätzlich zu diesen Treffen haben wir für Interessenten ein Mentoren-Team ins Leben gerufen, dessen Mitglieder für Interessenten die Ansprechpartner sind. In einem Gespräch mit den Mentoren besteht die Gelegenheit, Fragen zum Konzept des Zusammenhauses und unserer Idee von einer Hausgemeinschaft zu stellen. Das Treffen soll dazu dienen, sich intensiv über das gemeinsame Leben im Zusammenhaus zu informieren und auszutauschen.

Wenn wir uns gegenseitig kennenlernen konnten und Sie sich für das Zusammenhaus entschieden haben, freuen wir uns auf Ihren Antrag auf Mitgliedschaft in unserer Gemeinschaft, über den wir in der folgenden Mitgliederversammlung abstimmen.

Jetzt sind Sie ein Teil unserer Gemeinschaft und wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie weder einziehen noch vermieten möchten, jedoch von den Vorteilen neuer Wohnkonzepte überzeugt sind und unser Konzept als förderndes Mitglied mit unterstützen möchten, freuen wir uns ebenfalls über Ihren Antrag.